Geraeuchter Lachs, gefüllt mit Frischkase

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Geraeuchter Lachs geschnitten
  • 400 g Frischkäse z.B. Bechertadou
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter
  • Schnittlauch
  • Pfeffer

Frischhaltefolie auf dem Tisch ausbreiten. Den geschnittenen Lachs auf der Folie ausbreiten. Den Frischkäse (Raumtemperatur) mit Pfeffer aus der Mühle ein wenig würzen, mit einem heissen Spachtel gleichmässig auf dem ausgelegten Lachs verstreichen. Den Schnittlauch der Breite nach auf den Käse gleichmäßig verteilen. alles zusammen satt einrollen (rouladefoermig). Zirka fünf Stunden abgekühlt stellen.

Serviertipp: Den gekühlten Lachs in Scheibchen schneiden und nach Wahl auf einem gemischten Salat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geraeuchter Lachs, gefüllt mit Frischkase

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche