Geräuchertes Schweinefilet mit Tomatensalat und Olivenöl-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Fleisch:

  • 1 Schweinefilet (ca. 500 g)
  • 2 Hände Räucherspäne
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Tomatensalat:

  • 300 g Tomaten (bunt)
  • 1 Bund Baslilikum (klein)

Für die Vanille-Vinaigrette:

  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 5 EL Fruchtessig (z.B.: Gegenbauer Tomaten Essig)
  • 5 EL Olivenöl (oder Hartl Tomatenkernöl)
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eigelb
  • 10 g Zucker
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (Bio, Schale)
  • 70 g Ziegenfrischkäse

Für das geräucherte Schweinefilet mit Tomatensalat und Olivenöl-Eis das Filet gut putzen (parieren, d. h. Fett und Silberhäutchen weg). Einen Pasta-Topf mit dem Räuchermehl erhitzen. Den Pastakorb darauf setzen und etwas Backpapier hinein legen.

Das Schweinefilet draufsetzen, mit einem Deckel gut verschließen, mit etwas Plastikfolie umwickeln und auf kleiner Stufe ca. 20-30 Minuten räuchern lassen. Sollte das Schweinefilet danach noch zu roh sein, im Backrohr bei 160 °C ca. 15 Minuten lang nachbraten.

Für die Vinaigrette alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Die Tomaten gut waschen und in dünne Scheiben schneiden, mit etwa Salz würzen und mit der Vinaigrette beträufeln.

Für das Eis das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Milch und das Obers in einem Topf erwärmen. In eine Metall Schüssel leeren und über einen Topf mit Wasser stellen. Den Topf leicht erwärmen, unter die Milch-Obers-Masse langsam die Eier schlagen.

Die Masse solange erhitzen, bis eine feste Konsistenz entsteht (zur Rose abziehen). Danach etwas Salz, Ziegenfrischkäse, Olivenöl und Zitronenschale darunter rühren. Gut abkühlen lassen und in der Eismaschine ca. 20 Minuten lang frieren lassen.

Alle Zutaten zusammen anrichten und das geräucherte Schweinefilet mit Tomatensalat und Olivenöl-Eis mit etwas frischem Basilikum garnieren.

Tipp

Eventuel einen Pfirsich in dünne Spalten schneiden und zusammen mit den Tomaten anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Geräuchertes Schweinefilet mit Tomatensalat und Olivenöl-Eis

  1. Illa
    Illa kommentierte am 15.02.2016 um 17:06 Uhr

    500 g Schweinefilz werden 500 g Schweinefilet!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 17.02.2016 um 10:42 Uhr

      Liebe Illa, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler bereits korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 07.11.2015 um 14:18 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 06.10.2015 um 09:26 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 15.03.2015 um 11:49 Uhr

    Außergewöhnliche Kombination, aber sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche