Geräuchertes Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Rindfleisch, mager Lende bzw. Filet
  • 2 Scheiben Ingwer (Wurzel)
  • 5 EL Sojasauce
  • 4 EL Sherry
  • 0.25 Teelöffel Fünfgewürz (Pulver)
  • 1.5 Teelöffel Zucker
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 EL Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Anis
  • 2 Teelöffel Gewürznelke
  • 4 EL Pflanzenöl

Dieses Gericht ist eine leckere Entrée zu einem chinesischen Essen.

Das Fleisch mit der Faser in 7 bis 10 cm lange, ungefähr 3 cm breite und 3 bis 5 cm dicke Streifchen schneiden. Den Ingwer feinhacken und mit der Sojasauce, dem Sherry und dem Fünf-Gewürz-Pulver durchrühren. Das Fleisch in dieser Marinade 1 Stunde ziehen, dabei nach einer halben Stunde auf die andere Seite drehen. Die restlichen Ingredienzien (ausser dem Öl) vermengen und in die Mitte eines großen Stückes Aluminiumfolie streuen.

Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch mit der Marinade hinzufügen, auf mittlerer Hitze 7 bis 8 Min. unter Rühren rösten, bis es beinahe komplett trocken geworden ist und in eine passende kleine Bratpfanne umfüllen. Diese auf die Aluminiumfolie mitten auf die Gewürze setzen. Die Folie locker darüberschlagen und gut verschließen.

Das Paket in einen sehr großen, schweren Kochtopf stellen und auf mittlerem Feuer so lange erhitzen, bis der Zucker in der Folie zu rauchen beginnt (man kann dies am besten sehen, wenn man mit einer Nadel in die Folie ein kleines Loch sticht, durch das der aufsteigende Rauch entweichen kann). Sobald Rauch aufsteigt, das Loch nochmal dicht verschließen, den Küchenherd ausschalten und den Kochtopf 20 min stehen.

Das Päckchen im Freien öffnen. Die Fleischstreifen aus der Bratpfanne nehmen und auf einem Hackbrett diagonal zur Faser in feine Scheiben schneiden.

Die Scheiben fischgraetartig auf einer Platte anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geräuchertes Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche