Geräuchertes Hühnchen - Peking

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Hühnchen am Stück
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 1 EL Indischer Tee
  • 1 EL Langkornreis
  • 1 EL Zucker

Hühnchen mit Salz und Pfeffer einreiben und 30 Min. stehen. Darauf in einer Backschüssel in den Dämpfer setzen und 15 Min. dämpfen. Gut abrinnen und auf einen geölten Bratrost legen. Einen Bräter mit Aluminiumfolie auskleiden und mit Tee, Zuckerund Langkornreis überstreuen. Den Bräter in den auf 210 °C (= Gasherd Stufe 4) aufgeheizten Backrohr stellen.

Sobald die Mischung herzhaft raucht, den Bratrost mit dem Hühnchen über die Räuchermischung setzen. Temperatur auf 190 Grad (Gas Stufe 3) verringern und 10 Min. selchen. In mundgerechte Stückchen hacken und heiß bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Zubereitungszeit

75 Min.

Garzeit

25 Min.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geräuchertes Hühnchen - Peking

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche