Geräuchertes Forellenfilet mit Basilikumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Basilikum
  • 180 g Saurer Halbrahm
  • 2 EL Majo; gehäuft
  • 50 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Kresse
  • 4 Forellenfilets (geräuchert)

Kleine Basilikumblätter für die Garnitur zur Seite legen. Restliche Blätter von den Zweigen zupfen und in Streifchen schneiden. Mit dem sauren Halbrahm zermusen. Die Majo einrühren. Den Rahm steif aufschlagen und unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen Die Kresse kurz abspülen und sehr gut abrinnen. Auf Tellern zu einem Kranz gleichmäßig verteilen und formen.

Die Forellenfilets grob zerteilen und in den Kressekranz Form. Etwas Basilikumsauce darüber träufeln und alles zusammen mit Basilikumblättchen garnieren. Den Rest der Sauce separat dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geräuchertes Forellenfilet mit Basilikumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche