Geräucherter Waller auf Linsensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Linsen
  • 400 g Filet von dem Waller in Stückchen von 30 g
  • Selber 6-7 Min. heiß geräuchert, oder evtl. geraeu
  • Chert bestellt (*) geschnitten
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 10 g Geräuchertes Wammerl Räucherspeck, durchwach
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 200 ml Rindsuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rotweinessig

Linsen auf einem Sieb unter fliessend kaltem Wasser abspülen, abrinnen.

Zwiebel von der Schale befreien, Porree und Karotte reinigen und mit dem Wammerl fein würfelig schneiden.

Butter schmelzen, die Gemüsewürfeln darin glasig weichdünsten.

Linsen und Speckwürferl zum Gemüse Form, vermengen und mit Paradeismark anschwitzen.

klare Suppe, ein klein bisschen Wasser und zerdrückten Knoblauch dazufügen und ungefähr fünfunddreissig Min. in geschlossenem Kochtopf machen, bis die Linsen weich sind.

Schlagobers unterziehen und die Hälfte der Linsen mit der Kochflüssigkeit im Handrührer cremig aufmixen. Zu den übrigen Linsen Form und mit Salz, Pfeffer und Essig nachwürzen.

Das geräucherte Wallerfilet auf dem Linsensalat anrichten.

(*) Das Filet von dem Waller beziehungsweise Waller, dem grössten europäischen Süsswasserfisch, wird durchs Räuchern fester und herzhafter.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geräucherter Waller auf Linsensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche