Geräucherter Saibling mit Gurken-Topfenmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Topfen (40%)
  • 4 geräucherte Saiblingsfilets (oder Forellenfilets)
  • 100 g Joghurt
  • 1/2 Gurke (geschält, entkernt und geraspelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Eiklar
  • 250 ml Schlagobers
  • 2-3 Blatt Gelantine
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Topfen  Viel Geschmack. Natürlich Leicht.

Für die Topfenmousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Obers und Eiweiß getrennt steif schlagen. Die Zitrone reiben, dann den Saft pressen.

Im Anschluss daran den Topfen mit Joghurt glatt rühren und Gurke, Knoblauch, Zitronenzesten, Salz sowie Pfeffer einrühren. Den Zitronensaft erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Das Ganze zügig unter die Topfenmasse rühren
und abkühlen.

Sobald die Topfenmasse zu gelieren beginnt, Schlagobers und Eischnee locker unterheben, Schüssel zudecken und am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Formen ausstechen und das Gurken-Topfenmousse mit dem geräucherten Saibling servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare17

Geräucherter Saibling mit Gurken-Topfenmousse

  1. melos
    melos kommentierte am 03.01.2016 um 14:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 10.12.2015 um 07:11 Uhr

    ok

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 03.12.2015 um 17:10 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. annie08
    annie08 kommentierte am 03.11.2015 um 14:05 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Montho
    Montho kommentierte am 13.10.2015 um 07:21 Uhr

    Sieht gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche