Geräucherter Kürbis mit Büffelmozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Hokkaido Kürbis
  • 4 Stk. Büffelmozzarella (á 100 g)
  • Haselnussöl
  • Balsam-Apfelessig
  • Basilikum, Brunnenkresse (frisch, oder andere Kressearten)
  • Fleur de Sel
  • Parmesan (zum Hobeln)
  • 4 EL Räuchermehl-Mischung

Für die Gewürzmischung:

  • 50 g Meersalz
  • 1 EL Brauner Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Koriander (geröstet und geschrotet)
  • 1 TL Ingwer (gerieben)
  • 1 Stk. Chilischoten (halbiert und entkernt)

Für den geräucherten Kürbis mit Büffelmozzarella den Hokkaido-Kürbis schälen, halbieren, entkernen und in ca. 12 längliche Spalten teilen.

 

Für die Gewürzmischung alle Zutaten gut miteinander vermengen, den Kürbis damit einreiben und über Nacht zugedeckt marinieren.

 

Am nächsten Tag die Marinade mit Wasser abwaschen und die Kürbisspalten ca. 2 Stunden trocknen lassen.

In einen Topf (der nicht zumKochen verwendet wird) das Räuchermehl einstreuen.

 

Die Spalten auf ein – in den Topf passendes – Gitter setzen und den Topf (zugedeckt) so stark erhitzen, dass das Räuchermehl leicht zu glühen beginnt.

 

Zugedeckt ca. 10 Minuten räuchern lassen.

 

Den Deckel abheben, die Kürbisspalten auf Tellern anrichten, Mozzarella halbieren und anlegen und mit Haselnussöl beträufeln.

 

Kräuter darüberstreuen, Parmesan darüberhobeln und mit Balsam-Apfelessig und Fleur de Sel vollenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Geräucherter Kürbis mit Büffelmozzarella

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 23.05.2014 um 05:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche