Geräucherte Gänsebrust Mit Salaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 EL Sesam
  • 1 Radicchio (ca. 100g)
  • 1 piece Friséesalat (600g)
  • 1 Bund Basilikum
  • 120 ml Tomatensaft
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Senf (körnig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Porree
  • 250 g Geräucherte Gänsebrust

1. Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun anrösten und auskühlen. Radicchio und Frisée reinigen, abspülen und Trockenschleudern. Basilikumblätter abzupfen. Paradeiser- und Saft einer Zitrone mit 4 El Olivenöl, Senf und Sesamsaat durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Den Porree reinigen, abspülen und nur das Weisse und Hellgrüne in sehr schmale Ringe schneiden. In ein Sieb Form. Kalt abschwemmen und abrinnen. Das übrige Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Porree darin 2-3 min ohne Farbe andünsten, mit Salz würzen und auskühlen.

3. Die Paradeiser-Zitronen-Salatsauce mit den Salaten und den Basilikumblättern mischen. Die geräucherte Gänsebrust mit dem Blattsalat und den Porreeringen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geräucherte Gänsebrust Mit Salaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche