Geräucherte Ente nach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 1/2 El. Salz
  • 1 Teelöffel Salpeterpulver; knap
  • 175 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Schwarzteeblätter
  • 2 Ingwerstücke; 1cm, geque
  • 2 Jungzwiebel (gross)
  • 1 Sternanis (ganz)
  • 1 1/2 Tl. Szetschuanpfeffe
  • 2 EL Reiswein; oder halbt
  • 1 EL Sesamöl

1 Tl. Salpeterpulver; knapp bemessen 2 Ingwerstücke; rstuecke; 1cm, gequetscht 2 Frühlingszwiebeln; wiebeln; große nehmen 2 El. El. El. Reiswein; bzw. halbtrockener Sherry Pflanzenöl; zum zum zum Fritieren

Hier ist noch eine Möglichkeit für Weihnachten mal was ausgefallenes zu machen. Der Aufwand in der Vorbereitung mag ein wenig übertrieben erscheinen. Zeit und Mühe werden jedoch belohnt durch die einmalige Kombination von Struktur und Aroma ...mit 3 weiteren Gerichten für 6 Leute reichlich. Die Ente innen und aussen genau mit Salz einreiben, dann das Innere noch mit Salpeter. 10 Stunden oder evtl. eine Nacht lang an einem abkühlen Platz stehen. Darauf die Ente ausführlich mit heissem Wasser abbrausen, außergewöhnlich das Innere. Aussen und innen abtrocknen.

Eine Wok mit Folie ausbreiten und das Mehl, Zucker und den Tee in die Ausbuchtung Form. Darüber ein in die untere Wölbung passendes Gitter, Dreibein oder ein ähnlichen Einsatz setzen und die Ente darauflegen. Der Rauch soll gut zirkulieren können, die Ente darf aber nicht mit Wok-Boden oder -Rand in Berührung kommen. Die Wok mit dem Deckel gut verschließen.

Bei gutem Feuer erhitzen, bis sich Rauch entwickelt. Nach 15 min die Ente umwenden und die andere Seite die gleiche Zeit selchen. Vom Feuer nehmen.

Wenn die Ente soweit ausgekühlt ist, dass man damit hantieren kann, mit der Brust nach oben auf eine feuerfeste Platte legen.

Die Hälfte des Sternanis, Ingwers, Frühlingszwiebeln, Pfeffer und Reiswein in das Innere Form, die andere Hälfte auf der Brust gleichmäßig verteilen.

Die Ente 60-90 Min. dämpfen.

Die Gewürze aussen und innen entfernen, die Ente abtrocknen und auf einem Gitter auskühlen.

Die Wok halb mit Öl befüllen und auf 190 Grad erhitzen. Die Ente mit der Brust nach unten vorsichtig in die Wok Form und 4 Min. braun werden lassen. Dabei, falls notwendig, das heisse Öl über die Rückenpartie löffeln. Herausnehmen, die Brust mit Sesamöl bestreichen, auf chinesische Art Art tranchieren und anrichten. Warm zu Tisch bringen.

aufgeheizten Herd bei 150 °C in 30-40 Min. wiederholt heiß gemacht werden. Die Haut wird dann wiederholt kross.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geräucherte Ente nach

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche