Gepökeltes Schweinefleisch in Kokoscreme - Ion naem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Kokoscreme
  • 125 ml klare Suppe
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 EL Tamarindenwasser
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen)
  • 100 g Gepökeltes Schweinefleisch Chiang Mai (naem)
  • 50 g Faschierte frische Krebsschwänze nach Geschmack
  • 3 Schalotten
  • 1 sm Lange rote bzw. grüne Chili; in Ringe geschn
  • 1 EL Koriander (Blätter)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

I N F O Dieses Relish ist herzhaft, subtil und üppig.

Z U B E R E I T U N G Kokoscreme und klare Suppe aufwallen lassen. Mit Zucker nach Lust und Laune, Tamarindenwasser, 1 El Fischsauce und Pfeffer würzen. Das gepökelte Schweinefleisch hineinbröseln und, wenn die Flüssigkeit wiederholt kocht, Krebsschwänze dazugeben und die Temperatur herunterstellen. Wenn die Krebsschwänze gar sind - nach 1 Minute -, die übrigen Ingredienzien dazugeben.

Abschmecken: Das Relish sollte kremig, sauer, salzig und süß sein eventuell benötigt es noch ein kleines bisschen Fischsauce.

Als Zuspeisen:

- rohe Gemüse wie Gurke, junger Ingwer, Frühlingszwiebeln, weisse Kurkuma, Chicorée

- gegarte Gemüse, außergewöhnlich Bohnenschoten

- gegrillte Gemüse, außergewöhnlich Thai-Melanzane und Bambussprossen

- ausgebackene Gemüse, wie »Betel«-Blätter und Brunnenkresse

- Stiele von Thai-Basilikum und Koriander

- eingelegter Ingwer und eingelegte rote Schalotten

- gegrillter Kalmar beziehungsweise Tintenfisch

- knusprige Fischhaut

- frittierte Schwarte

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gepökeltes Schweinefleisch in Kokoscreme - Ion naem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche