Gepökelte Schweinebäckchen auf Erdkohlrabi mit Mehlspatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Schweinebäckchen, gepökelt und gekocht
  • (bei dem Metzger vorbestellen)
  • 800 g Erdkohlrabi (Butterrübe)
  • 150 g Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g Butter
  • 3 EL Mehl

Mehlspatzen:

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 2 Tasse (- 3)
  • 4 (- 6) Liebstöckel (Maggikraut)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl

Die Butterrübe, Karotten und die Knoblauchzehe von der Schale befreien und in circa ein Zentimeter große Stückchen schneiden. Alles in einem Kochtopf mit ein kleines bisschen Pflanzenöl anschwitzen, mit Salz würzen und mit Wasser überdecken. Die Schweinebäckchen dazugeben, den Kochtopf mit einem Deckel verschließen und bei schwacher Temperatur circa 20 min weich dünsten.

Die Butter mit dem Mehl goldbraun rösten, Gemüse mit Muskatnuss und Salz nachwürzen und mit der Hälfte der Mehlbutter binden.

Mehlspatzen Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, Salz und ein klein bisschen Muskatnuss dazugeben. Den Liebstöckel mit einem scharfen Küchenmesser abschneiden und mit dem Mehl vermengen. Später das Ei sowie das Wasser dazugeben Wenn das Gemüse weich ist, alles zusammen auf ein Sieb Form und die Flüssigkeit in einem Kochtopf auffangen. Diese aufwallen lassen und mit einem Löffel kleine Mehlspatzen in die Flüssigkeit abstechen. Die Temperatur reduzieren und circa acht min ziehen.

Später das Gemüse auf Teller gleichmäßig verteilen, die Bäckchen daraufgeben und mit Pfeffer würzen. Die Mehlspatzen aussen herum legen und mit der Mehlbutter begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gepökelte Schweinebäckchen auf Erdkohlrabi mit Mehlspatzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche