Gepökelte Dill-Forelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Lachsforellen
  • 80 g Grobes Salz eventuell ein klein bisschen mehr
  • 1 EL Zucker
  • 1.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Bund Dill; gewaschen, grob zerkleinert eventuell ein wenig mehr
  • Dill (zum Garnieren)

Sauce:

  • 4 EL Majo (für den Salat)
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Farinzucker Rohzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Dill (gehackt)
  • Pökellake

Für Die Sauce, Variante:

  • 3 EL Weinessig
  • 3 EL Zucker
  • 4 EL Senf
  • 125 ml Öl
  • 3 EL Dille (gehackt)

Es ist eine Variante des skandinavischen Gravad Lax, der ebenfalls eine Delikatesse ist.

Forellen reinigen, filieren, aber die Haut dranlassen. Unter Wasser abbrausen.

ein Viertel vom Salz auf eine Platte streuen. Die Hälfte der Fischfilets mit der Hautseite drauflegen.

Die Hälfte von dem Salz mit Zucker, Pfeffer und Dill vermengen. Gleichmässig auf die Fischfilets gleichmäßig verteilen. Die restlichen Filets mit der Fleischseite nach unten; die dünneren und die dickeren Enden gegeneinander. Fest aneinanderdrücken.

Mit dem übrigen Salz überstreuen. Mit einem Teller und einem Stein leicht beschweren. 24 h abgekühlt stellen, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Für die Sauce Majo mit saurer Schlagobers und Senf durchrühren, den Zucker unterziehen, Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Pökellake nachwürzen.

Den gehackten Dill einrühren.

Die gepökelten Dillfilets auf einer Platte anrichten und mit frischem Dill garnieren. Zum Verzehr in schmale Scheibchen schneiden.

Dazu passt junger Blattspinat, Eierspeis und Bratkartoffeln, oder evtl. Béchamelkartoffeln, oder evtl. gekochte, geschälte Erdäpfel von neuen Erdäpfeln, oder evtl. einfach nur frisch getoastetes Weissbrot mit Butter.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gepökelte Dill-Forelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche