Gentlemen-Torte - Australien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Faschiertes
  • 5 Zwiebeln (klein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Peporoni, rot, frisc
  • 3 EL Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)

-- kochend, in der Schale -- gekocht, gekocht, gepellt in -- Scheibchen Scheibchen geschnitten -- ganz ganz anz klein gehackt ; Butter, Butter, zum Einfetten und -- Bestreuen estreuen

; Salz Salz alz

; Pfeffer, Pfeffer, frisch gemahlen Kreuzkümmel, Cumin Cumin in

* 1 Tortenspringform ist für 6 Leute berechnet Tortenspringform mit Butter einfetten und Herd auf 200 °C stellen. Alle Paradeiser ganz kurz in kochendes Wasser Form, herausnehmen und auf der Stelle die Haut entfernen, zur Seite stellen. Vier Zwiebeln (jeweils Tortenspringform) und Knoblauchzehe in 2/3 der Butter glasig weichdünsten. Vier Paradeiser (jeweils Tortenspringform) in Scheibchen schneiden, Kerne herausnehmen. Übrige, in kleine Würfel gehackte Paradeiser zu den Zwiebeln Form, mit Salz, Pfeffer, Petersilie nachwürzen und fünf Min. machen. Beiseite stellen.

Restliche Zwiebel in restlicher Butter glasig weichdünsten.

Peporoni, Salz, Faschiertes, Pfeffer und Kreuzkümmel hin hinzufügen und unter durchgehendem Rühren gardünsten. Beiseite stellen.

Die Hälfte der Erdäpfeln in die Tortenspringform einschichten.

Eier mit Schlagobers und Kreuzkümmel würzen. Eine Hälfte der Eimischung über die Erdäpfeln gießen.

Nacheinander die Paradeiser-Zwiebel-Mischung, das Faschierte und die übrigen Erdäpfeln einschichten.

Zum Schluss wird die Torte mit den in Scheibchen geschnittenen übrig gebliebenen entkernten Paradeiser belegt und mit Eimischung übergossen.

Paradeiser mit Salz und Pfeffer würzen, mit Butterflocken überstreuen und in das vorgeheizte Backrohr schieben. Backzeit: 20 Min. bei 200 °C

Käseliebhaber können die Torte noch mit Allgäuer Emmentaler überstreuen.

Info: Paradeiser, Knoblauchzehen, Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten und gedünstet, nennt man in der Fachsprache ein "Concasse". Abgeschmeckt wird es mit Petersilie, Pfeffer und ist das Grundrezept einer ital. Paradeisersauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gentlemen-Torte - Australien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche