Gemüsezwiebelsalat mit Calamares

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Gemüsezwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • Salz
  • 4 EL Weissweinessig bzw. Obstessig
  • 500 ml Öl (zum Fritieren)
  • 500 g Tiefgekühlte Kalmare
  • 100 g Endiviensalat

Sauce:

  • 1 EL Kapern
  • 4 sm Cornichons
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 50 g Majo; bzw. Ersatz
  • 150 g Topfen (mager)
  • 3 EL Suppe; oder Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüsezwiebeln halbieren beziehungsweise vierteln und in Streifchen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Kümmel kurz anbraten. Zwiebeln darin knackig weichdünsten und am Schluss leicht mit Salz würzen. In eine ausreichend große Schüssel Form und mit dem Essig mischen. Mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank kurz ziehen.

Für die Sauce Kapern, Cornichons und Ei grob hacken. Mit Majo, Topfen und Suppe durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Fritieröl in einer Bratpfanne beziehungsweise in der Friteuse auf 180 °C erhitzen. Kalmare portionsweise darin goldbraun fertig backen, dann auf Küchenrolle abrinnen.

Inzwischen den Endiviensalat in feinste Streifchen (Chiffonade) schneiden und mit den Zwiebeln mischen. Anrichten und die Kalmare darauf gleichmäßig verteilen. Die Sauce separat dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsezwiebelsalat mit Calamares

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche