Gemüsevariation auf thailändische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Waldpaste; (*)
  • 100 g Tofu
  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Champignons
  • 100 g Porree
  • 100 g Karotten
  • 0.5 Teelöffel Ganzer Kumin
  • 0.5 Teelöffel Koriander (ganz)
  • 2 Nelken
  • 3 Kardamom (Kapseln)
  • 2 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 Stengel Zitronengras; oder evtl.
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, Ersatz
  • 1 Teelöffel Palmzucker
  • 75 g Erdnüsse; geröstet und fein gemahlen
  • 1 Tasse Wasser (eventuell mehr)
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Sherry (oder Reiswein)

Zum Bestreuen:

  • Rotes Basilikum; oder Koriander oder Petersilie

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

(*) Waldpaste ist eine sehr scharfe Paste, die zur Hauptsache aus roten Galgant, Chilis, Knoblauch und Zwiebel besteht. Man kann sie durch die ein klein bisschen mildere rote Currypaste ersetzen. Wenn genauso diese nicht zu verwahren ist, können ersatzweise statt 1 Teel. Waldpaste genauso 2 rote Chilischoten verwendet werden.

Den Tofu kleinwürfelig schneiden. Das Öl im Wok bei mässiger Wärme erwärmen. Die Waldpaste hinzugeben und kurz anbraten. Danach die Tofuwürfel in dem gewürzten Öl bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rösten, bis sie fest sind.

Inzwischen das Gemüse reinigen. Die Gewürze im Mörser zerstoßen. Das Zitronengras mit einem Kartoffelstampfer ein kleines bisschen stoßen, damit der Saft besser austreten kann.

Die Gewürze über den Tofu streuen, den Palmzucker hinzfügen und alles zusammen ungefähr 1 Minute weiterbraten. Später den Ingwer, das Zitronengras oder die Zitronenschale mit dem Gemüse zu dem Tofu Form. Kurz durchbraten. Später das Wasser hinzfügen und die fein gemahlenen Erdnüsse darüber streuen. Ca. 8 min mit Deckel leicht wallen.

Zum Schluss mit der Fischsauce würzen und mit dem Reiswein bzw. Sherry nachwürzen.

Mit rotem Basilikum, Petersilie oder evtl. Koriander bestreut zu Tisch bringen.

Dazu passen Langkornreis bzw. Nudeln sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsevariation auf thailändische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche