Gemüsetuermchen Mit Basilikum-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 300 g Rote Rüben
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 ml Crème fraîche
  • Muskat
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 3 Bund Basilikum
  • 150 g Topfen (20%)
  • 100 ml Gemüsefond
  • Pfeffer

1. Erdäpfeln mit Schale abspülen, in kochend heissem Salzwasser 30-35 Min. gar machen, abschütten und abkühlen. Rote Rüben abspülen und in kochend heissem Salzwasser 40 Min. gardünsten, abschütten und abkühlen. Erdäpfeln schälen, Rote Rüben von der Schale befreien (am besten mit Küchenhandschuhen) und beides diagonal in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

2. Schlagobers, Ei, Eidotter und Crème fraîche mit dem Schneidstab verquirlen, mit Salz und Muskatnuss würzen. 30 g Parmesan unterziehen.

3. 4 feuerfeste Förmchen (a 200 ml .Inhalt) mit wenig Wasser ausspülen und mit Pergamtenpapier ausbreiten (30x15 cm). Kartoffelscheiben, übrigen Parmesan, Rote-Bete-Scheibchen und Eiguss schichtweise in die Förmchen befüllen. Zum Schluss die Förmchen mit dem Eiguss bis hin zum Rand vollfüllen. Auf einem Bratrost auf der 2. Leiste von unten im aufgeheizten Herd bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 25 min bei 160 °C ) 35 min backen. Gemüseaufläufe im ausgeschalteten Backrohr 5-10 min ruhen.

4. Für den Dip Basilikumblätter abzupfen und in zarte Streifen schneiden. Basilikum mit Topfen und dem Gemüsefond zermusen, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Gemüseaufläufe aus den Förmchen nehmen, Pergamtenpapier entfernen und auf einer aufgeheizten Platte auf der Stelle zu Tisch bringen. Basilikum-Dip getrennt dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsetuermchen Mit Basilikum-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche