Gemüsetopf Nizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Öl
  • 2 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprikas
  • 2 md Melanzane
  • 2 Zucchini
  • 4 md Fleischtomaten
  • 2 Tasse klare Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Basilikum

oel in einem Schmortopf erhitzen, grob gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe 5 Min. goldgelb anbraten. Paprikas vierteln, Kerne herausnehmen, würfelig schneiden. Melanzane und Zucchinis abspülen, abtupfen, der Länge nach halbieren, in 2 cm lange Stückchen teilen.

Die Paradeiser häuten, achteln. Das Gemüse (ausser den Paradeiser) in die Bratpfanne Form, unter Rühren herzhaft anbraten. Die klare Suppe aufgiessen, würzen, bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel ungefähr 30- 40 Min. dünsten. Paradeiser dazugeben.

Das Gericht kann sowohl heiß als ebenso abgekühlt gegessen werden.

Dazu schmeckt frisches Stangenweissbrot

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsetopf Nizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche