Gemüsetopf mit Rettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Chilischoten
  • Salz
  • Zucker
  • 2 EL Sherryessig
  • 2 Zwiebel
  • 1 Rettich (400g)
  • 1 Orange (Saft)
  • 2 Limettensaft
  • 300 g Karotten
  • 0.5 Weisskohl (ca. 500g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 150 g 8-min-Langkornreis
  • 1 Tasse Maiskölbchen (sauer 190 g Abtropfgewicht)
  • Pfeffer

1. Für die Rettichsauce Chilischoten in Längsrichtung halbieren und die Kerne entfernen. Die Hälften spülen und in Längsrichtung in zarte Streifen schneiden. In einem kleinen Kochtopf 100 ml Wasser mit 1 gehäuften Tl Salz und 1 El Zucker aufwallen lassen. Sherryessig und Chilischoten einfüllen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Gewürzsud bei geschlossenem Deckel

eine halbe Stunde ziehen.

2. Zwiebeln abschälen und in feine Ringe schneiden. In einer Backschüssel mit 1 Tl Salz vermengen und 10 Min. ziehen - so werden sie angenehm mild und haben trotzdem noch Biss. Zwiebelringe in ein Sieb Form, abgekühlt abbrausen und sehr gut abrinnen, vielleicht zusätzlich mit Küchenrolle abtrocknen.

3. Rettich von der Schale befreien und auf dem Gemüsehobel in feine Streifchen reiben oder evtl. in hauchdünne Scheibchen hobeln. Zwiebeln, Chilisud, Rettich, Orangensaft sowie den Saft von 1 1/2 Limetten in einer Backschüssel mischen.

4. Für den Gemüsetopf Karotten von der Schale befreien und in etwa 5cm lange Stückchen schneiden. Möhrenstücke jeweils nach Dicke in Längsrichtung halbieren beziehungsweise vierteln. Weisskohl reinigen, den Stiel und vielleicht die äusseren Blätter entfernen. Kohl in nicht zu kleine Stückchen schneiden, in ein Sieb Form, abgekühlt abbrausen und abrinnen. Knoblauchzehen von der Schale befreien.

Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Knoblauch durch die Presse dazudrücken und unter Rühren kurz andünsten.

5. Gemüsesuppe in den Kochtopf gießen. Die Möhrenstücke, die Kohlblätter sowie den Langkornreis dazugeben. Alles bei kleiner bis mittlerer Hitze 8 min bei geschlossenem Deckel leicht wallen. Die Maiskölbchen in einem Sieb abbrausen und abrinnen. Kölbchen in dem Gemüsetopf kurz erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Limettensaft (ca 1 El> nachwürzen.

Den Gemüsetopf in tiefen Tellern anrichten und je ein klein bisschen Rettichsauce daraufgeben.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung! Sie sind auch optisch ein wahrer Hingucker!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsetopf mit Rettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche