Gemüsetopf mit Polenta-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 g Polenta (Maisgriess)
  • 225 ml Milch
  • 1 Teelöffel Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • 1 EL Kräuterfrischkäse
  • 200 g Gemischtes junges Gemüse (z.B. grüne Bundmöhren, Porree, Bohnen, Karfiol, Erbsen, Stangenzeller, Paradeiser)
  • 100 g Erdäpfeln (neue)
  • 0.5 Bund Thymian
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 EL Butter oder evtl. Leichtbutter ungehärtet
  • 250 ml Hefebrühe (Reformhaus)
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die milden Polenta-Knödel sättigen und liefern zusätzlich Kalzium. Das junge Gemüse beinhaltet viele Vitamine und ist leicht verdaulich.

Griess mit der Milch in einem Kochtopf unter Rühren aufwallen lassen. Etwa 7 min unter gelegentlichem Rühren bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Menge mit Parmesan, Salz und Frischkäse mischen. Wenn der Brei ein wenig ausgekühlt ist, daraus etwa 20 Knödel formen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüsetopf mit Polenta-Knödel

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 25.04.2015 um 21:55 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche