Gemüsetopf für Antje

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zucchini
  • 400 g Bohnen (jung)
  • 300 g Champignons
  • 300 g Erdäpfeln
  • 500 ml Tomatensaft
  • Gemüsesuppe Masse anpassen
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 250 g Kasselerrücken
  • Olivenöl
  • 2 Teelöffel Rosenpaprika
  • 1 Teelöffel Curry
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 EL Küchenkräuter

Kochtopf mit den Knoblauchzehen herzhaft ausreiben. Das ganze Gemüse küchenfertig vorbereiten, in mundgerechte Stückchen schneiden. Champignons reinigen und blättrig schneiden.

Etwas Öl im Kochtopf heiß herstellen. Champignons im heissen Öl kurz andünsten, Kasselerrückenfleisch kleinwürfelig schneiden und hinzfügen, kurz mitdünsten. Mit Rosenpaprika bestäuben, gut vermengen (Achtung: Paprika nicht anbrennen), mit Tomatensaft löschen, zum Kochen bringen. Das vorbereitete Gemüse hinzfügen, ebenfalls Curry und gehackte Sonnenblumenkerne, kurz durchrühren. Mit klare Suppe auffüllen und mit Pfeffer und ein wenig Salz (Achtung: Kasselerrücken ist gepökelt, also gesalzen!) nachwürzen. Köcheln, bis das Gemüse gar ist Kurz vor dem Servieren die gehackten Küchenkräuter darüber streuen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsetopf für Antje

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche