Gemüseterrine mit Romanesco

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Romanesco
  • 100 g Butter
  • 100 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Champignons
  • 20 g Mehl
  • 200 ml Weisswein
  • 500 ml Schlagobers
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Stängel Blattpetersilie
  • 12 Blatt Gelatine
  • 100 g Karotten
  • Salz
  • Pfeffer

Den Romanesco reinigen und in Rosen zerteilen. Die Arbeitsschritte bei Seite stellen. In der Butter die Zwiebel sowie den Knoblauch anschwitzen, Arbeitsschritte von dem Romanesco sowie die Schwammerln dazugeben. Den Ansatz mit dem Mehl bestäuben und mit dem Weisswein löschen. Den Wein beinahe vollständig kochen, dann mit dem Schlagobers sowie der klare Suppe auffüllen. Lorbeergewürz und Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn die Gemüse weich gekocht sind, Lorbeer und Petersilie heraus nehmen und alles zusammen in einen Handrührer Form, fein zermusen. Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen, gut auspressen und in der heissen Flüssigkeit zerrinnen lassen.

Karotten würfeln, in Salzwasser weich machen sowie die Romanescoröschen. Gemüse mit dem Gelee vermengen und in Gläser oder in eine Auflaufform hineingeben. Nach dem Erkalten stürzen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüseterrine mit Romanesco

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche