Gemüsetatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Reisplätzchen:

  • 1 Tasse Wildreis
  • 1 Tasse Linsen
  • 5 Ei Joghurt
  • Salz
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Öl (zum Braten)

Gemüse:

  • 3 EL Karotten (fein gewürfelt)
  • 3 EL Sellerie (fein gewürfelt)
  • 3 EL Stangenspargel, feingewürfelt
  • 3 EL Radieschen, feingewürfelt
  • 3 EL Lauchzwiebeln, feingewürfelt
  • 3 EL Paradeiser (fein gewürfelt)
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 1 Ei (ganz)

Für die Remoulade:

  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Moccalöffel Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Estragonessig
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 8 Cornichons
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 EL Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)
  • Salatblätter (zum Garnieren)
  • Gemischte Küchenkräuter zum Bestreuen

Rote-Bete-Vinaigrette:

  • 1 Kleine gekochte rote Rüben
  • 1 Teelöffel Champagneressig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 EL Öl

Reisplätzchen-Ingredienzien mit fünf Tassen Wasser vermengen, 1 Tag ausquellen. Alles im Handrührer zerkleinern, mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. In der Teflonpfanne kleine Kekse in wenig Öl rösten.

Die Eier halbieren, Eidotter durch ein Sieb aufstreichen, unter durchgehendem Rühren Salz, Senf, Pfeffer, Saft einer Zitrone, Essig und Öl hinzfügen, die übrigen Ingredienzien feingehackt unter die Majo.

Alle Gemüse mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen, mit der Remouladensauce binden.

Jeweils ein Keks, eine Schicht Tatar. Das Gemüsetatar wird wie eine Lasagne angesetzt. Mit Blattsalat garnieren, mit Kräutern (Basilikum, Schnittlauch, Kerbel, Estragon) überstreuen und mit Rote-Bete-Salatsauce anrichten.

Dazu eine kleine gekochte rote Rüben schälen und zermusen. Champagneressig mit Salz und Pfeffer würzen, Saft einer Zitrone hinzfügen. Öl unterziehen, mit dem Püree mischen.

Stern 30 / 95

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsetatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche