Gemüsesuppe mit Zucchini und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Zucchini
  • 400 g Fleischtomaten
  • 750 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. Die Knoblauchzehen abschälen und durch die Presse drücken. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig rösten. Den Knoblauch einrühren und den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen.

Die Zucchini abspülen, trockenreiben, von den Steilansaetzen befreien, laaengst vierteln und nicht zu klein in Würfel schneiden. Die Paradeiser am runden Ende einkerben, blanchieren (überbrühen), häuten, in Stückchen schneiden und dabei die Steilansaetze entfernen.

Die Zucchini und die Paradeiser zu den Zwiebel Form, unter Umrühren anbraten, mit der Gemüsebuiollon aufgiessen un 15 min bei geschlossenem Deckel sacht machen.

Die Suppe mit dem Salz, dem Pfeffer sowie dem Oregano würzen und mit dem Essig nachwürzen.

Dazu kräftiges Bauernbrot anbieten.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gemüsesuppe mit Zucchini und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche