Gemüsesuppe mit Rindsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 piece Sellerieknolle (60 g)
  • 4 Karotten (junge)
  • 2 Kohlrabi (350 g)
  • 175 g Brokkoli
  • 75 g Zuckerschoten
  • 100 g Rindsfilet
  • 2 EL Öl
  • 2 Zweig Liebstöckel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kleines Stück Kren
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)

Zwiebel abziehen. Karotten, Sellerie, Kohlrabi sowie den abgeschnittenen Broccolistiel von der Schale befreien. Broccoliröschen und Zuckerschoten abspülen. Zwiebel und Sellerie sehr klein würfeln. Karotten in 2 cm lange schmale Stifte, Broccolistiel in Scheibchen, Kohlrabi in geviertelte Scheibchen schneiden. Zuckerschoten diagonal halbieren. Rindsfilet in hauchdünne, 1 cm breite und 2 cm lange Streifchen schneiden.

Öl in einem Kochtopf erhitzen. Sellerie und Zwiebel goldbraun rösten. Karotten, Kohlrabischeiben und Liebstöckelzweige hinzfügen, mit Wasser überdecken, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. 4 min bei geschlossenem Deckel leicht wallen, dann zerteilte Broccoliröschen und Stielscheiben dazugeben. Nach weiteren 4 min Zuckerschoten hinzufügen. Mit Wasser überdecken, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, noch mal 4 min leicht wallen. Den Kren in ganz feine Streifchen hobeln und unter das Gemüse heben.

Petersilie sehr klein hacken, mit der Zitronenschale mischen. Rindsfilet in Teller legen, die heisse Suppe darübergiessen.

Mit der Zitronen-Petersilie zu Tisch bringen.

Seite 12.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsesuppe mit Rindsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche