Gemüsesuppe mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Erdäpfeln
  • 200 g Karotten
  • 2 Stangensellerie
  • 600 g Weisskohl o. Kohl
  • 400 g Paradeiser
  • 300 g Eierschwammerln
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Prise Neugewürz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Öl

Salz, Pfeffer Petersilie, gehackt Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken. Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien. Sellerie abspülen und reinigen. Erdäpfeln, Karotten und Sellerie in schmale Scheibchen schneiden. Weisskohl abspülen, den Stiel entfernen und die Blätter in schmale Streifen schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen) und abziehen, Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch fein in Würfel schneiden. Eierschwammerln reinigen, wenn nötig abschwemmen und abtrocknen, in Streifchen schneiden, Petersilie abspülen, trockenschwenken und fein hacken. Die Gemüsesuppe aufwallen lassen. Zwiebel und Knoblauch hinzfügen, bei geschlossenem Deckel 10 Min machen. Erdäpfeln, Karotten und Sellerie zufügen, mit Thymian, Neugewürz und Muskatnuss würzen. Die Suppe 7 Min machen. Den Kohl hinzfügen und gemeinsam weitere 6 Min leise machen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Eierschwammerln darin 3 Min unter Rühren rösten.

Eierschwammerln und Paradeiser mit der Suppe mischen. Die Suppe noch 3 Min leise machen, von der Kochstelle nehmen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Pro Person 1, 7 Punkte

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsesuppe mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche