Gemüsesuppe mit Glasnudeln und Jakobsmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stück Jungzwiebel
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 5 g Ingwer (frischer)
  • Erdnussöl zum Anrösten
  • 100 g Pak Choi
  • 3-4 El Sojasauce
  • 700 ml Wasser
  • 1 Stück Karotte
  • 3-4 Stück Radieschen
  • 6 Stück Jakobsmuscheln
  • 150 g Glasnudeln
  • Salz

Für die Gemüsesuppe mit Glasnudeln und Jakobsmuscheln die Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch, Karotten und Radieschen in sehr dünne Scheiben schneiden (am besten mit dem Gurkenhobel).

Den weißen Teil der Jungzwiebel in Scheiben schneiden, die grünen Teile in Ringe. Blätter und Stiele des Pak Choi ca. 1 cm breit schneiden.

Ingwer hacken. Jakobsmuschel 2- oder 3-mal zerschneiden. Weiße Zwiebelteile, Knoblauch und Ingwer im heißen Erdnussöl andünsten.

Pak Choi dazugeben und so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist. Mit der Sojasauce ablöschen. Wasser dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Karotten, Radieschen und Jakobsmuscheln dazu geben und noch einmal 4 Minuten köcheln. Glasnudeln mit einer Schere 3-4-mal durchschneiden und das Wasser abgießen.

Den Herd abdrehen, Glasnudeln und Jungzwiebelringe untermischen und ein paar Minuten ziehen lassen.

Die Suppe mit Sojasauce oder Salz abschmecken und servieren.

Tipp

Statt der Jakobsmuscheln kann man auch würfelig geschnittenen Fisch in der Gemüsesuppe garen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Gemüsesuppe mit Glasnudeln und Jakobsmuscheln

  1. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 17.10.2015 um 18:16 Uhr

    GUT

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 03.02.2015 um 05:52 Uhr

    Hm - probieren geht über studieren.

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.01.2015 um 11:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 24.01.2015 um 16:11 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 18.06.2014 um 00:22 Uhr

    Erdnußöl sehr pikant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche