Gemüsesuppe di Campanelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für Die Fleischklösse
  • 0.5 Zwiebel
  • 15 dag Faschiertes (halb + halb)
  • 4 Esslöffel Semmelbrösel, Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • Für Die Fleischbrühe
  • 10 dag Karotten
  • 13 dag Erdäpfel
  • 1 Zwiebel
  • 4 dag Knollensellerie
  • 0.5 Porree (Porree)
  • 1 sm Lorbeergewürz
  • 2 Pimentkörner
  • 8 dag Brokoli
  • 20 dag Paradeiser
  • 12 dag Barilla Campanelle
  • 1 Teelöffel Klare Gemüsebullion(Instant)
  • 0.5 Teelöffel Liebstöckl
  • Salz
  • 150 cl Leitungswasser

Zwiebel von der Schale trennen, in Würfel kleinschneiden, mit Faschiertes, Semmelbrösel und Ei mischen.

Fleischmasse mit Pfeffer, Salz würzen. 12 Knödel arrangieren.

Karotten, kartoffeln, Zwiebel, Sellerie und Porree abspülen, in Würfel bzw.

Ringe kleinschneiden. Grünzeug mit Knödel, Lorbeeblatt und Neugewürz in dem Leitungswasser aufwallen lassen. Auf kleiner Flamme ca. 40 Min. garziehen.

Brokkoli reinigen, in Rosen aufspalten. Paradeiser enthäuten, grob würfeln.

1000 cmin vor Ende der Garzeit Barilla Brokkoli und Campanelle in Bouillon geben, aufwallen lassen, bis zum Ende der Garzeit auf kleiner Flamme sieden.

Tomatenwürfel 5 Min. vor Ende der Garzeit dazugeben. Mit Gemüsebullion, Salz und Liebstöckel würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsesuppe di Campanelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche