Gemüsesülze Mit Stangenspargel, Fenchel Und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Spargel
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 1 Fenchelknolle
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Agar-Agar (pflanzliches Geliermittel)
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 2 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 150 g Sauerrahm
  • 50 g Joghurt (natur)
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz

Stangenspargel von der Schale befreien und in 3 cm lange Stückchen schneiden. Paprikas in 3 cm große Stückchen und Fenchel zu Beginn in Scheibchen schneiden, dann diese halbieren oder vierteln. Das gemischte Gemüse in der Gemüsesuppe weich machen und herausnehmen. Den Weisswein mit Agar- Agar durchrühren und zur kochenden Gemüsesuppe Form, zwei Min. machen. Je 1 El Petersilie, Schnittlauch und Thymian darunter vermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Gemüse in Kaffeetassen Form und mit klare Suppe aufgiessen abfüllen.

Diese eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen und die Aspik gelieren. Für den Dip Sauerrahm mit Joghurt und den übrigen Kräutern vermengen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Zum Anrichten die Sülzen vorsichtig stürzen und mit Sauerrahmdip zu Tisch bringen. Dazu frisches Bagüttebrot anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Gemüsesülze Mit Stangenspargel, Fenchel Und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche