Gemüsestrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Blätterteig
  • 1 Ei (verschlagen)

Füllung:

  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 sm Geschnitzelte Lauchstange
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Entkernte und in Streifchen geschnittene rote Paprika
  • 1 Entkernte und in Scheibchen geschnittene gelbe Paprika
  • 50 g In Scheibchen geschnittene Schwammerln
  • 75 g Kleine Spargelstangen
  • 2 EL Mehl
  • 6 EL Gemüsesuppe
  • 6 EL Milch
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 1 EL Oregano (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Leichtbutter oder Butter in einer Pfanne zerrinnen lassen und Porree und Knoblauch unter häufigem Wenden 2 Min. anbraten. Restliches Gemüse hinzfügen und unter Rühren 3-4 Min. gardünsten.

2. Mehl hinzfügen und eine Minute machen. Aus der Bratpfanne nehmen, in einen Kochtopf Form und Gemüsesuppe, Milch und Weisswein untermengen. Den Kochtopf auf den Küchenherd stellen und unter Rühren aufwallen lassen, bis das Ganze eindickt. Oregano untermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Die Hälfte des Blätterteigs auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 38 x 15 cm großen Rechteck auswalken.

4. Die andere Hälfte des Teigs genauso, nur ein klein bisschen grösser, auswalken. Das kleinere Rechteck auf ein mit feuchtem Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen.

5. Füllung gleichmässig auf das kleinere Rechteck Form. Dabei einen Rand von 1 cm.

6. Mit einem scharfen Küchenmesser quer parallele Schlitze in das große Rechteck schneiden. Dabei an den langen Seiten 2, 5 cm Rand.

7. Die Ränder des kleineren Rechtecks mit verschlagenem Ei bestreichen und das große Rechteck darauf legen. Die Ränder fest zusammendrücken.

8. Den ganzen Strudel mit verschlagenem Ei bestreichen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C /Gas Stufe 6 zirka 30 bis 35 min backen, bis der Teig aufgegangen und goldbraun ist. Auf einen vorgewärmten Servierteller füllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dieses Gericht ist sehr leicht zuzubereiten, sieht jedoch beeindruckend aus. Die Gemüsemischung verleiht dem Gericht wunderbare Farbe und Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüsestrudel

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 05.03.2015 um 12:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche