Gemüsestrudel mit Soße - Blitzrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Strudel:

  • 4 Strudelblätter fertig gekaufte
  • 100 g Butter (ca.)
  • 3 Becher Erbsen/Karotten jeweils zirka 250 g
  • 1 Eier jeweils nach Grösse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Sosse:

  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 250 ml Weisswein (circa)
  • 150 g Schlagobers
  • 1 Pk. Tk-Schnittlauch

Butter zergehen, auf 2 leicht-feuchte Tücher je 1 Strudelblatt legen, mit Butter bestreichen, je ein anderes Strudelblatt legen (so, dass man jetzt 2 mit Butter "zusammengeklebte" Strudelteigblätter hat !) Die Ränder der beiden doppelten Strudelblätter ebenfalls einstreichen, rechts und links ein klein bisschen einwickeln, damit nachher die Fülle nicht rausrinnt.

Fülle: Gemüse abrinnen, in eine ausreichend große Schüssel Form, mit dem verquirlten und gewürztem Ei mischen, auf die beiden Strudelblätter gleichmäßig verteilen. Strudel (am besten mittelsdes Geschirrtuches) einrollen, Enden gut zusammendrücken, auf Blech (mit Pergamtenpapier) legen, mit der restl. Butter bestreichen und im aufgeheizten Rohr bei 200 C° ungefähr 20 min backen.

Soße: klare Suppe aufwallen lassen, dann Weisswein dazugeben, auf etwa Die Hälfte einreduzieren, Schlagobers dazugeben, wiederholt erhitzen, kurz vor dem Essen den Schnittlauch dazugeben, noch 1 Min. ziehen - fertig!

Die Soße lässt sich super in der Zeit, die der Strudel braucht kochen !

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gemüsestrudel mit Soße - Blitzrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche