Gemüsestrudel mit Kernhem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • 4 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Salz
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 Jungzwiebel
  • 3 Karotten
  • 2 EL Butter
  • 60 g Erdnüsse (gesalzen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer (grob)
  • Currypulver
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Ei
  • Fett (für das Blech)
  • 250 g Kernhem (*)

Mehl, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und ein klein bisschen Salz zu einem glatten Teig zusammenkneten. Für die Füllung Paprikas halbieren und entkernen, Zucchini und Frueh- lingszwiebeln reinigen und alles zusammen abspülen. Karotten abschälen und mit Zucchini und Frühlingszwiebeln in feine Scheibchen, Paprikahaelten in Streifchen schneiden. Kernhem raspeln und Erdnüsse grob hacken. Butter in einer kleinen Bratpfanne erhitzen und zerkleinertes Gemüse darin 6 min weichdünsten. Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken, dazugeben und alles zusammen mit Curry, Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Teig auf bemehlter Fläche dünn auswalken. Gemüsemischung, 4/5 des Käses und 2/3 der Erdnüsse gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen. Ei trennen und Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen. Aufrollen, Ränder gut glatt drücken und Strudel auf ein gefettetes Blech setzen. Eidotter mit Milch durchrühren und den Teig damit bestreichen. Mit den übrigen Erdnüssen überstreuen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad eine halbe Stunde backen. 10 min vor Ende der Backzeit mit den übrigen Käseraspeln überstreuen.

Pro Einheit 3255 Kf/778 KCal:

(*) ein holländischer Käse

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsestrudel mit Kernhem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte