Gemüsestreifensalat mit Nüssen und Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Gemüse (Kohlrabi Sellerie, Karotten)
  • 120 g Bandnudeln
  • Salz (iodiert)
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 300 g Salate (Häuptelsalat Chicorée, Eichblattsalat Rucola)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kräuterbund (Petersilie Dill, Schnittlauch)
  • 1 EL Weissweinessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Macadamianuss-Öl
  • 80 g Nüsse (Walnüsse Haselnüsse, Paranüsse)
  • Zucker
  • 2 Eier (gekocht)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Kohlrabi, Sellerie und die Karotten von der Schale befreien und in schmale lange Streifchen schneiden.

Die Bandnudeln in Salzwasser mit etwas Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl al dente machen.

Nach Geschmack das Gemüse kurz in Salzwasser blanchieren.

In der Zwischenzeit die Salate reinigen, abspülen auf Tellern gleichmäßig verteilen.

Die Zwiebel abziehen und fein in Würfel schneiden, Küchenkräuter abspülen, trocken schütteln und abschneiden.

Aus Pfeffer, Weissweinessig, Jodsalz aus der Mühle, Zucker, dem Macadamianuss-Öl, den Zwiebelwürfeln und den Kräutern ein Dressing rühren und pikant nachwürzen.

Die Nüsse grob hacken und in einer beschichteten Bratpfanne mit wenig Macadamianuss-Öl und ein kleines bisschen Zucker leicht karamellisieren.

Die Nudeln und die Gemüsestreifen in das Dressing Form.

Den Gemüsestreifensalat ein paar Min. ziehen, dann wiederholt vorsichtig verrühren und nachwürzen.

Anrichten:

Den Nudelsalat auf die vorbereiteten Teller gleichmäßig verteilen und mit den geviertelten, gekochten Eiern und den karamellisierten Nüssen garnieren. Dazu passt frisch aufgebackenes Baguette bzw. Vollkornbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsestreifensalat mit Nüssen und Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche