Gemüsespiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Zucchini
  • Champigons
  • Fenchel
  • Melanzani
  • Zwiebel
  • Paprika rot, gelb und Grün

Für die Spiesse gibt es keine genauen Mengenangaben - also jeweils nach Bedarf, Appetit und Personenzahl Gemüse kaufen.

Gemüse putzen, Champigons mit einem nassen Geschirrhangl putzen und halbieren. Vom Fenchel den Mittelstrunk und braune Stellen entfernen. Anschließend alle Gemüsesorten gleichgross schneiden, aufspiessen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und grillen. Da die Gemüsespiesse rasch verbrennen, bitte auf Aluminiumfolie grillen. Wer möchte, spiesst zwischen die Gemüse kleine Knoblauchzehen - sehr schmackhaft!

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsespiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche