Gemüsespiess mit würziger Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Gemüse; z.B. Karfiol, Fenchel, Patissons,
  • Weisse Peporoni, Melanzane, Zwiebelchen
  • In große Stückchen geschnitten

Marinade:

  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 0.5 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 EL Paprika
  • 0.25 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 EL Karottensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran (getrocknet)
  • 6 Korianderzweige

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Fenchel und Karfiol kurz in Salzwasser blanchieren. Kalt abschrecken, gut abrinnen. Patissons und Melanzane leicht mit Salz würzen und Saft ziehen. Die Ingredienzien der Marinade vermengen. Zum Gemüse Form, bei geschlossenem Deckel zwei bis vier Stunden ziehen. Abwechselnd an Spiesse stecken.

Unter dem Bratrost beziehungsweise in der Grillpfanne unter Wenden zehn Min. grillieren.

Dazu passt Hirse, Couscous, Langkornreis.

Tipp: Marinade mit 200 g abgeschälten, gehackten Paradeiser vermengen und zu Bohnenschoten beziehungsweise Linsen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsespiess mit würziger Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche