Gemüsespaghetti mit Stangenspargel und Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 500 g Stangenspargel
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 10 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 220 g Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl
  • 60 g Karotten
  • 60 g Zucchini
  • 240 g Parmaschinken
  • 4 EL Schlagobers
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 40 Min.):

Zucchini mit Küchentuch gut abraspeln, Karotten abschälen und beides mit Spiralschneider als "Gemüsespaghetti" schneiden.

Weissen Stangenspargel von oben nach unten, den grünen Stangenspargel von der Mitte nach unten abschälen. Beides in leichtem Salzwasser mit ein kleines bisschen Zucker und Butter al dente machen, ein kleines bisschen auskühlen und in Stückchen schneiden.

Spaghetti in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl al dente machen, abgekühlt ablaufen, abrinnen.

Den Parmaschinken in Streifchen schneiden. Gemüsestreifen in heissem Öl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Spaghetti Form. Anschließend die Spargelabschnitte zufügen, gut durchschwenken und mit ein wenig Schlagobers aufgießen - mit der Restwärme leicht durchziehen.

Die Schinkenstreifen zu den Spaghetti Form, unterziehen und in tiefem Teller anrichten, mit Thymiansträusschen garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsespaghetti mit Stangenspargel und Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche