Gemüsesauce - für Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Tongu-Schwammerln, getrocknet chinesische Champignons
  • 6 Goldene Nadeln Lilienknospen
  • 1 EL Wolkenohrpilze
  • 75 g Bambussprossen
  • 50 g Lotuswurzeln
  • 50 g Jungzwiebel
  • 2 Scheiben Ingwer (Wurzel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Blattspinat
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Glutamat
  • 1 EL Maizena
  • 1 EL Sesamöl

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

(*) etwa 4-8 Portionen Zubereitung Tongu-Pilzen, Lilienknospen und Wolkenohrpilze getrennt in warmem Wasser einweichen (vier EL des Schwammerl-Einweichwassers behalten). Tongu-Schwammerln in streichholzfeine Streifchen schneiden, Lilienknospen in zentimeterlange Stückchen teilen, Wolkenohrpilze grueuendlich ausspülen. Bambussprossen streiholzfein zuschneiden.

Lotuswurzeln in schmale Scheiben, Frühlingszwiebeln in 2, 5 cm lange Stückchen schneiden. Ingwer und Knoblauch sehr klein hacken. Spinat genau abspülen.

Vorbereitung Alle Gemüse mit dem Salz in heissem Pflanzenöl unter stetem Rühren 3 min rösten; Sojasauce, Einweichwasser, klare Suppe, Zucker und Glutamat hinzufügen und das Ganze gemeinsam 5 min schonend auf kleiner Flamme sieden.

Maizena mit vier EL Wasser verquirlen und in die Bratpfanne gießen. So lange rühren, bis die Sauce dicklich wird.

Servieren Einige Tropfen Sesamöl über jede Nudelportion tröpfeln, die Sauce darüber gießen und das Gemüse obenauf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsesauce - für Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche