Gemüserouladen mit Linsensauce - Paupiettes de legumes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 1 EL Butter
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 250 g Champignons sehr fein gehackt, vielleicht im Cutter
  • 10 g Getrocknete Herrenpilze eingeweicht, abgetropft, sehr fein gehackt
  • 50 g Linsen
  • 100 ml Weisswein (z. B. La Cote)
  • 100 g Blanchierte Lauchstreifen eine Minute blanchiert
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Röllchen:

  • 2 Grosse Lauchstangen a jeweils ungefähr 300g daraus
  • 12 Breite Lauchblätter
  • 2 Grosse Rüebli davon mit dem Sparschäler
  • 12 Breite, möglichst lange Streifchen schälen

Linsensauce:

  • 1 Teelöffel Butter
  • 30 g Linsen
  • 0.25 Teelöffel Thymianblättchen
  • 3 EL Weisswein
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Für die Füllung: Butter in einer beschichteten Pfanne warm werden. Schalotte und Thymian andämpfen, Schwammerln und Linsen beifügen, etwa Fünf Min. mitdämpfen.Wein hinzugießen, etwa Zehn Min. auf kleiner Flamme sieden, bis alle Flüssigkeit verdampft ist, abkühlen.

Lauchstreifen und Petersilie dazumischen, würzen.

Für die Rollen die Lauchblätter portionsweise etwa Fünf min blanchieren, kurz in kaltes Wasser legen, abrinnen. Die Blätter in etwa 20cm lange Stückchen schneiden.

Die Lauchblätter mit der äusseren, glatten Seite nach unten auf einer Frischhaltefolie auslegen, eben aufstreichen. Die Rüeblistreifen darauflegen, die Füllung darauf gleichmäßig verteilen, den oberen Drittel und ringsum einen 5mm breiten Rand frei, Blätter zusammenrollen.

Die Rouladen in ein gefettetes Dämpfkörbchen legen, mit Salz würzen. In eine weite Bratpfanne stellen, kochendes Wasser bis knapp unter den Körbchenboden hineingeben. Zugedeckt ca. Zehn min gardünsten.

In der Zwischenzeit die Linsensauce kochen: die Butter warm werden. Linsen und Thymian andämpfen. Wein und Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, bei kleinster Temperatur bei geschlossenem Deckel in etwa Fünfzehn min weich auf kleiner Flamme sieden. Linsen mit der Flüssigkeit fein zermusen. Sauce würzen.

Lässt sich vorbereiten: Rollen 1/2Tag im Vorfeld formen und Sauce kochen. Separat bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank behalten. Sauce vor dem Servieren aufwallen lassen, vielleicht wenig Suppe beifügen, mit dem Pürierstab schlagen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüserouladen mit Linsensauce - Paupiettes de legumes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche