Gemüsequiche - Ab 15. Monat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Mürbteig:

  • ergibt eine Quicheform mit 28 cm ø
  • 200 g Weizenmehl Typ 880
  • Mehl fürs Backbrett
  • 100 g Butter (kalt)
  • Butter (für die Form)
  • Meersalz
  • 60 ml Wasser (kalt)

Füllung:

  • 1 Mangold bzw.
  • 400 g Blattspinat
  • 150 g Petersilienwurzeln
  • 1 Lauchstange (weisser Teil)
  • 3 EL Butter
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Weizenmehl Typ 880
  • 100 g Butterkekse

Für den Mürbteig Mehl auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Kalte Butter klein würfeln. Butter und 1 gute Prise Meersalz zum Mehl Form und alles zusammen zum Mürbteig zusammenkneten. Immer wiederholt ein kleines bisschen Wasser tropfenweise hinzfügen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde abgekühlt stellen.

Für die Füllung Mangold oder Blattspinat reinigen, abspülen und tropfnass in einem großen Kochtopf ungefähr 5 Min. im eigenen Saft bei geschlossenem Deckel weichdünsten.

Den gekochten Mangold bzw. Blattspinat in ein Sieb abschütten, mit kaltem Wasser überbrausen, damit die grüne Farbe aufbewahren bleibt, und die gesamte Flüssigkeit auspressen. Petersilienwurzeln abspülen, reinigen und auf einer Rohkostreibe fein reiben. Porree reinigen, abspülen und in Längsrichtung vierteln. Die weissen Teile in 1/2 cm große Stückchen schneiden.

2 El Butter in einem Reindl erhitzen. Lauchstücke einfüllen und ungefähr 2 min weichdünsten. Petersilienwurzelraspeln zufügen und weitere 8 bis 10 min bei geschlossenem Deckel weichdünsten. Ausgedrückten Mangold beziehungsweise Blattspinat einrühren. Mit 1 Prise Meersalz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Die Hälfte des Frischkäses in die Gemüsemischung untermengen.

Backrohr auf 200 °C (Gas Stufe 3) vorwärmen.

Eine Quicheform mit ein wenig Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.

Den Mürbteig auf dem bemehlten Backbrett auswalken und die geben damit ausschlagen. Mit den Fingern einen Rand bilden. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Gemüsemischung auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

Eier, Schlagobers und den übrigen Frischkäse in einem Weitling durchrühren. Mit Mehl binden und mit 1 Prise Meersalz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Geriebenen Käse einrühren und die Menge über die Gemüsemischung gießen. Füllung glattstreichen, mit restlicher Butter belegen und im aufgeheizten Backrohr ca. 35 min auf der mittleren Schiene backen.

(Statt der Petersilienwurzeln können ebenso Karotten beziehungsweise Zucchini verwendet werden.)

Originalquelle :

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsequiche - Ab 15. Monat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche