Gemüsepyramide - Belgien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Erdäpfeln, eigross; in der Schale gekocht, möglichst schon am Vortag, gepellt in Scheibchen geschnitten
  • 250 g Champignons; in kl. Scheibchen geschnitten
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 Paradeiser; Haut abgezogen, klein gewürfelt
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 Kleine Karfiol
  • 200 g Blattspinat (tiefgefroren)
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • 80 g Butter
  • 1 EL Öl
  • Butter (zum Einfetten)

Gewürze:

  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskatnuss
  • Salz
  • 3 Tropfen Feinwürzmittel; nach Lust und Laune ein kleines bisschen mehr

Öl und ein Viertel der Butter in einer Bratpfanne sehr heiß werden, Erdäpfeln darin schön braun und kross rösten, zur Seite stellen.

Hälfte der Zwiebeln in ein Viertel der Butter glasig weichdünsten, Champignon und Petersilie darin sautieren, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.

Karfiol in kochend heissem Wasser gardünsten, abschütten, abgekühlt stellen.

Karfiol durch ein Sieb aufstreichen, zu Brei zubereiten und mit Muskatnuss sowie Salz nachwürzen, zur Seite stellen.

Restliche Zwiebel in ein Viertel der Butter glasig weichdünsten, die Tomatenwürfel und den tiefgefrorenen Blattspinat zufügen. Öfters umrühren, bis der Spinat ganz aufgetaut ist. Mit Salz und einigen Tropfen Feinwürzmittel sowie Pfeffer nachwürzen, kurz zum Kochen bringen, zur Seite stellen.

Backrohr auf 180 Grad stellen.

Eier mit Schlagobers und restlicher Butter durchrühren.

Portionsförmchen mit Butter einfetten.

zu Beginn die Erdäpfeln, dann den Spinat, den Karfiol und zum Schluss die Champignon einschichten. Schichten je glattstreichen und einen El der Eiermischung darübergeben.

In den Bräter ein wenig Wasser gießen, die Förmchen daraufsetzen und mit Aluminiumfolie bedecken. Alles in den aufgeheizten Herd schieben und 25 Min. backen.

Förmchen herausnehmen, kurz stehen, stürzen und auf einer Servierplatte heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepyramide - Belgien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche