Gemüsepuffer mit Spinatfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 2 Zwiebel
  • 25 g Leichtbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Schmelzkäse mit Knoblauch; Originalrezept: Milkana Frischeschale
  • 8 Mittl. Erdäpfeln
  • 1 Grosse Karotte
  • 1 Ei
  • 3 EL Haferflocken (kernig)
  • Öl (zum Backen)

Den Spinat entfrosten. Eine Zwiebel schälen, fein würfeln und in der heissen Sanella andünsten. Daraufhin den Spinat zufügen und derweil bei mittlerer Hitze gardünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Spinat mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Käse zufügen und das Ganze derweil erwärmen, bis er geschmolzen ist. Den Spinat nach Bedarf wiederholt nachwürzen.

Für die Gemüsepuffer die Erdäpfeln und die Karotte abspülen und abschälen, die zweite Zwiebel schälen. Alles fein reiben. Das Ei und die Haferflocken sowie 1/2 Tl Salz unterziehen. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und aus dem Erdapfel-Möhrenteig acht Puffer von beiden Seiten kross rösten. Vier Gemüsepuffer auf vier Tellern schön anrichten und die Spinatfüllung daraufgeben. Das gesamte mit den anderen vier Gemüsepuffern bedecken. Diese Doppeldecker mit rohem Schinken und Blattsalat umlegen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepuffer mit Spinatfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche