Gemüsepuffer mit Spinatfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdäpfeln
  • 100 g Karotte
  • 2 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3 EL Haferflocken (kernig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Öl
  • 300 g Spinat (tiefgekühlt)
  • 25 g Butter
  • 200 g Kräuterschmelzkäse

Für die Puffer Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien und reiben. Zwiebeln hacken, die Hälfte mit Ei, Erdäpfeln, Karotten, Haferflocken, Salz und Pfeffer vermengen. Öl portionsweise in einer Bratpfanne erhitzen und der Reihe nach je Serving 2 Puffer rösten. Abgedeckt im warmen Backrohr warm halten. Für die Füllung den Spinat entfrosten. Restliche Zwiebelwürfel in der Butter andünsten. Spinat hinzufügen und so lange erhitzen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Würzig nachwürzen. Nun den Käse unterziehen und so lange erwärmen, bis er geschmolzen ist. Spinat auf die Hälfte der Puffer gleichmäßig verteilen, mit der anderen Hälfte Puffer bedecken.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gemüsepuffer mit Spinatfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche