Gemüsepudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pk. Gemischtes Gemüse (Tk)
  • 250 ml Milch
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 4 EL Crème fraîche
  • 2 Knoblauchzehen
  • Frische Küchenkräuter; (z.B. Schnittlauch, Majoran, Petersilie, Thymian, Basilikum und Kerbel)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 0.25 Teelöffel Muskatnuss (gerieben)
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Gemüse entfrosten und vielleicht zwei bis drei Min. in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Gemüse dann in ein Sieb Form und abrinnen. Milch und Eier in einer Backschüssel mixen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Das abgetropfte Gemüse in die Eier-Milch Form. In vier kleine, feuerfeste Souffle-Kaffeetassen bzw. Förmchen befüllen. Gemüsepudding im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr 10 Min. stocken.

In der Zwischenzeit Knoblauch von der Schale befreien und ganz klein hacken. Küchenkräuter abspülen und ebenfalls hacken. Knoblauch, die Hälfte der Küchenkräuter, Joghurt und Crème fraîche in einen Kochtopf geben und einmal kurz aufwallen lassen. Soße von dem Küchenherd nehmen. Mit Cayennepfeffer, Salz und weissem Pfeffer nachwürzen. Auf vier flache Teller gießen. Souffles vorsichtig aus der geben heben und auf der Soße anrichten. Restliche Küchenkräuter über die Soße streuen und den Gemüsepudding zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gemüsepudding

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 09.01.2015 um 20:28 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche