Gemüseplatte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Karfiol
  • 2 Zucchini
  • 350 g Brokkoli (tiefgekühlt)
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 250 g Spargelköpfe
  • 250 g Prinzessbohnen
  • 250 g Karotten
  • 6 Paradeiser
  • 250 g Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 140 g Butter; insgesamt

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Alle Gemüsesorten werden getrennt gegart bzw. erhitzt. Tiefkühlgemüse nach Packungsanleitung gardünsten.

Zucchinischeiben in Butter dämpfen Paradeiser häuten, oben über Kreuz einkerben, mit Butterfloeckechen belegt im Herd 10 min backen.

Dei blättrig geschnittenen Champignons in Butter weichdünsten.

Den Karfiol, ganz in Salzwasser gar gekocht, in die Mitte einer aufgeheizten Platte setzen, mit in Butter gedünsteten Bröseln überstreuen.

Alle anderen Gemüse in der Farbe abwechselnd rund um den Karfiol anrichten. Mit Salz und Pfeffer überstreuen, mit geschmolzener Butter begiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüseplatte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche