Gemüsepizza mit Tofu und Sprossen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • 30 g Germ; oder 1 Sackerl Trockenhefe
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl; bzw.
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 200 g Tofu
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Curry
  • 300 g Porree
  • 1 Paprika
  • 200 g Austernpilze
  • 1 Bund Petersilie; glattblättrige Sorte nehmen
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Ingwerwurzel; frisch gemahlen ersatzweise
  • Ingwerpulver; ist nicht soooo gut :-(
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 100 g Alalfa-Sprossen; Rettich-, Linsen-, oder Sojasprossen gehen ersatzweise auch
  • 1 EL Butter

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Tofu kleinwürfelig schneiden und in einer Marinade aus zerdrücktem Knoblauch, 4 El. Sojasauce, Curry und Cayennepfeffer 30 Min. ziehen.

Das Mehl in eine große Backschüssel sieben und Salz darauf streuen. Eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineienbröckeln oder evtl. -streuen. Mit ca. 7 El. Lauwarmen Wasser durchrühren. Etwas Mehl darüber streuen, bei geschlossenem Deckel an einem warmen Platz 15 min gehen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.

Mehl, Dampfl, das übrige Wasser und Olivenöl zu einem Teig durcharbeiten. Etwa 10 min herzhaft weiterkneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Platz wiederholt 20-eine halbe Stunde gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Herd auf 250 °C vorwärmen Backblech dünn mit Maismehl bestreichen.

Den Teig (für 4 Formen vierteln) auswalken und auf das Backblech legen. Am Rand einen kleinen Wulst formen und bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort wiederholt gehen.

Porree abspülen, reinigen und in feine Ringe schneiden. Paprika halbieren, von Kernen und Stiel befreien und in schmale Streifen schneiden. Austenpilze reinigen, fall nötig Schmutz trocken abraspeln, in schmale Streifen schneiden. Petersilie abspülen und grob hacken.

Das Gemüse in 2 El. Olivenöl scharf anbraten, etwa 5 min weichdünsten. Mit der übrigen Saft einer Zitrone, Sojasauce, Ingwer, Koriander, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, gut durchschwenken. Die Sauce abrinnen, und das Gemüse auf den Pizzaboden legen.

Tofuwürfel ebenfalls abrinnen und auf der Pizza gleichmäßig verteilen. Mit 2 El. Olivenöl beträufeln und die Kürbiskerne darüberstreuen. 20-25 Min. backen.

Die Sprossen in geschmolzener Butter leicht schwenken, auf der fertigen Pizza gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepizza mit Tofu und Sprossen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche