Gemüsepfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 10 dag Bundmöhren (klein)
  • 20 dag Erdäpfel
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 5 dag Hüttenkäse
  • 2.5 dag Reigkäse
  • 1 Ei

Für Schwangere und Stillende: Schnelle Hauptmahlzeit Schwangere sind bei dem ersten Kind in der Regel noch berufstaetig, Stillende aufweisen noch weniger Zeit zu am Herd kochen. Dabei ist eine vollwertige Ernährung jetzt außergewöhnlich wichtig. Dieses einfache Rezept ist rasch gemacht, schont das Grünzeug und beinhaltet ausreichend Kalzium, Eiweiss und Ballaststoffe. Es ist so leicht, dass Sie sich anschliessend noch ein kleines Dessert, z.B. Obst bzw. Fruchtjoghurt gönnen können.

Karotten abspülen und wenn benötigt, von der Schale befreien. Grössere Karotten der Länge nach halbiere beziehungsweise vierteln. Erdäpfeln von der Schale befreien und in Scheibchen kleinschneiden. In einer beschichteten Bratpfanne die Butter schmelzen. Karotten und Erdäpfeln in der Butter glimmen, mit Salz würzen und etwa 2 El Leitungswasser eingießen. Den Deckel auf die Bratpfanne setzen und Erdäpfeln und Karotten etwa 5 Min. bei gemäßigter Temperatur andünsten. Schnittlauch abspülen, trockenschleudern und in feine Rollen kleinschneiden. Hüttenkäse und Schnittlauchröllchen zwischen dem Grünzeug in de Bratpfanne auftragen, in die Mitte eine kleine Ausbuchtung drücken und das aufge- schlagene Ei hineinsetzen, den Reibekäse um das Ei streuen und die Bratpfanne zugedecktetwa 6 Min. fertig andünsten, bis das Ei gestockt un der Käse geschmolzen ist.

Gemüsesorten verwenden.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche