Gemüsepfanne mit Seelachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 120 g Erdäpfeln (geschält)
  • Salz
  • 100 g Seelachsfilet
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 70 g Maiskörner; a.d. Dose
  • 100 g Paradeiser
  • 30 g Zwiebeln (geschält)
  • 5 g Öl
  • 50 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Pfeffer (grob)
  • 20 g Gorgonzola-Käse

Erdäpfeln abspülen und in Salzwasser zirka 20 Min. machen. Seelachs abspülen, abtrocknen und würfeln. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Kukuruz abrinnen. Paradeiser abspülen, Zwiebel halbieren und beides in Spalten schneiden.

Fisch mit Salz würzen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fischwürfel darin rundum 6 bis 7 min goldbraun rösten. Herausnehmen und warm stellen.

Zwiebelspalten im Bratfett unter Rühren andünsten. Kukuruz, Tk-Erbsen und Tomatenstücke hinzufügen. Alles 5 minuten weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den gebratenen Fisch zum Gemüse Form. Käse zerbröckeln, daraufgeben und zerrinnen lassen. Alles anrichten und Erdäpfeln dazureichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepfanne mit Seelachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche