Gemüsepfanne mit Roggen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Roggen (gekörnt)
  • 1 EL Gemüsesuppe (Instant)
  • 3 Karotten
  • 1 Knollenselleriestück
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 250 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 ml Wasser ((1))

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Darren heisst: ohne Fett in der beschichteten Bratpfanne rösten. Roggen bekommt dadurch einen nussartigen Wohlgeschmack.

Roggen darren, bis er deutlich dunkler geworden ist. Dabei immer wiederholt rütteln. Eine Nacht lang in Wasser (1) einweichen. Daraufhin mit dem Einweichwasser aufwallen lassen.

Instant-klare Suppe unterziehen. Körner in etwa 45 Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Die herdplatte ausschalten, den Roggen noch in etwa 30 Min. nachquellen.

In der Zwischenzeit Gemüse reinigen und abspülen. Karotten und Sellerie in feine Stifte, Frühlingszwiebeln und Austernpilze in Ringe bzw. Streifchen schneiden.

Feingeschnittene Zwiebel und den durchgepressten Knoblauch im erhitzten Öl glasig weichdünsten. Gemüse dazugeben und zirka 5 min mitrösten. Daraufhin den Roggen mit der Flüssigkeit zufügen und kurz miterhitzen.

Am Ende mit Sojasauce, Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Mit feingehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Wenn Sie den Roggen nicht darren, verlängern sich Koch- und Quellzeit folgendermassen:

Roggen mit Einweichwasser aufwallen lassen, 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden und 45 min nachquellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepfanne mit Roggen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche