Gemüsepfanne mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 18 Rohe Krebsschwänze oder Tk-Ware
  • 1 lg Karfiol (Röschen)
  • 2 Rote Paprikas, in Stückchen geschnitten
  • 200 g Sojabohnen
  • 2 EL Leichtbutter
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 15 EL Asia-Soße süß-sauer
  • 3 EL Sojasauce
  • Cayennepfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Scampi spülen, von der Schale befreien, am Rücken in Längsrichtung einkerben und den schwarzen Darm entfernen (Tk-Ware ist unkompliziert). Gemüse reinigen und schneiden. Sojasprossen spülen und abtrocknen. Fett im Wok erhitzen und die Scampi unter Wenden 2 Min. rösten. Keimlinge hinzufügen und kurz mitdünsten. Alles herausnehmen und nun die Karfiolröschen im Bratfett herzhaft anbraten. 100 ml Wasser hinzfügen und bei 90 °C bei geschlossenem Deckel 8 Min. gardünsten. Paprika 5 Min., Erbsen 3 Min. mitgaren. Scampi, Keimlinge und Asia-Soße zum Gemüse Form und alles zusammen erwärmen. Mit Sojasauce und Cayennepfeffer nachwürzen. Dazu passt Safran-Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepfanne mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche