Gemüsepaella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Reis
  • 2 EL Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 1 Teelöffel Safran
  • 1000 ml Wasser
  • 150 g Erbsen
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 2 Porree (Stange)
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 9 EL Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 4 Paradeiser
  • 1 Limette
  • 100 g Pistazien

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Den Langkornreis kurz unter fliessendem Wasser abbrausen, in einen großen Kochtopf Form und dann bei mittlerer Temperatur unter Rühren abtrocknen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Resi kurz auskühlen. Die Gemüsesuppe mit dem Safran sowie dem Wasser durchrühren und zum Langkornreis Form. Den Langkornreis im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur zu Anfang etwa 25 min leicht wallen und dann etwa 15 min auf der abgeschalteten Herdplatte ziehen lassem.

Die frischen Erbsen ausperlen. Die Paprikas abspülen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Karotte und den Porree abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Zucchini abspülen und würfeln. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein hacken. In einer Paellapfanne Öl erhitzen. Als erstes die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten, dann das übrige Gemüse hinzfügen und unter Rühren 5 Min. weichdünsten. Das übrige Öl hinzfügen, den Langkornreis unter das Gemüse vermengen und das Ganze mit Salz sowie mit Cayennepfeffer nachwürzen. Die Paella bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze zirka 10 Min. gardünsten.

Zwei Paradeiser kurz mit heissen Wasser überbuehen und anschliessen die Haut entfernen. Die abgezogenen Paradeiser würfelig schneiden, zur Paella Form und noch 5 Min. mit andünsten. Die übrigen Paradeiser in schmale Scheibchen schneiden. Die Limette unter heissem Wasser kurz abbürsten und in schmale Spalten schneiden. Die Paella mit den Paradeisern- und Limettenscheiben garnieren und mit den Pistazien bestreut in der Bratpfanne zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsepaella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche